Skip to content

Buchempfehlung: David Foster Wallace

08/06/2010

Mit seinen nur 192 Seiten ist diese Reisereportage von David Foster Wallace nur ein kleines überschaubares Heftchen, ganz im Gegensatz zu seinem, im letzten Jahr erstmals in deutscher Übersetzung erschienenen Großwerk „Unendlicher Spaß“ bei KiWi (an dem ich kläglich scheiterte, aber unlängst einen Leseabend mit Freunden veranstaltete, um den besten Stellen wenigstens in dieser Form zu huldigen). Allerdings wird in dieser deutschen Ausgabe von Goldmann „Schrecklich amüsant – aber in Zukunft ohne mich“ nur einer der sieben Essays der englischen Originalausgabe „A supposedly fun thing I`ll never do again“, nämlich der über eine 7-tägige Luxus Kreuzfahrt, veröffentlicht.

Harper`s Magazine veröffentlichte den Essay von David Foster Wallace 1996 unter dem Titel „Shipping Out“ (nachzulesen hier). Drei weitere Essays können ebenfalls online gelesen werden: Ticket to the Fair, The String Theory und E Unibus Pluram: Television and U.S. Fiction.

Voller Argwohn und der typischen Wallace Sicht der Dinge, die auch geprägt ist von seinen agoraphoben Zügen, nimmt er das Rundum-Wohlfühlprogramm der 7-tägigen Luxus Kreuzfahrt geistreich und mit einem wunderbar sarkastischen Tonfall auseinander. Dauerbespaßung und eine den Kreuzfahrern ureigene Ettikette, machen den Aufenthalt zu einem Spießrutenlauf für alle Neulinge in der „elitären“ all inclusive Völlerei (Cola kostet extra) und Entertainmentmaschinerie. David Foster Wallace ist ein Meister der Beobachtung und so entgeht ihm nicht das kleinste Detail des mehr oder minder wilden Schiffstreiben (oder in einem Fall die genaue Vermessung seiner Kabine mit der messerscharfen Beobachtung nur ein anorektischer Mensch könne sich  auf dem minimalen Vorsprung an seinem Bullauge niederlassen und versonnen die Aussicht genießen).

Ein toller Einstieg in das non fiction Werk von David Foster Wallace! Empfehlung!


Hochachtungsvoll

die Domptöse

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: